Jetzt bestellen! Der neue Zeppelin-Kalender.

ZWEI SCHWESTERN

LZ 120/LZ 121

„Bodensee“ und „Nordstern“ heißen die Zeppeline, die auch als Schwesternschiffe bekannt sind. 1919 wurden sie gebaut – 100 Jahre später widmet die Luftschiffbau Zeppelin GmbH die 20. Auflage des Zeppelin-Kalenders diesen beiden Luftschiffen.

Baugleich – mit deutlich geringerem Gasvolumen als ihre Vorgängermodelle – teilen sie auch ein ähnliches Schicksal. Der Zeppelin-Kalender 2019 zeichnet den Weg der zwei Schwestern nach. Erfahren Sie, warum LZ 120 „Bodensee“, die Ältere der beiden, auch als „kleine Schwester“ gelten kann und anhand welcher Merkmale Sie die Luftschiffe dennoch unterscheiden können. Faszinierende Blickwinkel und Einblicke ins Innere der Zeppeline lassen LZ 120 und LZ 121 wieder aufleben. Und wenn die „Bodensee“ majestätisch über Wiesen und Felder schwebt, verschwimmen Heute und Damals.

„Eine ungewisse und spannende Zeit waren die Jahre nach Kriegsende“, weiß Barbara Waibel, Leiterin des Archivs der Luftschiffbau Zeppelin GmbH. Als Expertin der Geschichte des Unternehmens Zeppelin hat sie wissenswerte Fakten zum Thema zusammengestellt. Tauchen Sie mit dem Zeppelin-Kalender 2019 in die besondere Geschichte der zwei Schwestern ein.

Zeppeline 2017 Kalender