Zeppelin Vermögensverwaltungs GmbH

Die Zeppelin Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (ZVG) verwaltet das Vermögen der einstigen Deutschen Zeppelin Reederei. Die 1935 gegründete Reederei hatte den Verkehr mit Luftschiffen und die Errichtung und den Betrieb regelmäßiger Luftschifflinien für Personen-, Post- und Frachtbeförderung zum Ziel. Bis 1937 fand ein regelmäßiger Linienverkehr nach Süd- und Nordamerika statt. Nach dem Unglück der Hindenburg wurde der Passagierluftverkehr eingestellt. Es blieb die einst für die Besatzungsmitglieder errichtete Wohnsiedlung Zeppelinheim (heute Neu-Isenburg) am Standort Frankfurt, welche bis heute von der ZVG verwaltet wird. Auch das nach dem Gründer der Deutschen Zeppelin Reederei benannte Hugo-Eckener-Haus wird von der ZVG verwaltet. An der Zeppelin Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH sind wir zu 100 % beteiligt.