Hugo-Eckener-Haus
Über die Zeppelin Vermögensverwaltung sind wir im Besitz des Hugo-Eckener-Haus, das vollständig gewerblich vermietet ist. Die nach dem Gründer der Deutschen Zeppelin Reederei benannte Immobilie wurde 1998 für 12,9 Mio. DM errichtet. Das Hugo-Eckener-Haus sollte ursprünglich die Verwaltungen der Zeppelin-Gesellschaften Zeppelin Wohlfahrt, Luftschiffbau Zeppelin & Zeppelin Luftschifftechnik unter einem Dach vereinen.

Heute ist die BKK Gildemeister Seidensticker Hauptmieter in dem mit einer Bruttogeschoßfläche von 4871 m² großzügig bemessenen Haus. Die Außenanlagen nehmen eine Fläche von 4591 m² ein.


Zeppelinheim Frankfurt
Ab 1936 wurden auch vom Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main in Frankfurt Zeppeline gestartet. Die Deutsche Zeppelin Reederei ließ deshalb für das Bord- und Bodenpersonal die Wohnsiedlung Zeppelinheim errichten.

Aus der heute zu Neu-Isenburg gehörenden Siedlung sind immer noch 8 vermietete Häuser im Besitz der Zeppelin Vermögensverwaltung. 3 weitere Grundstücke sind im Erbbau vergeben. Zusätzlich gehören der Zeppelin Vermögensverwaltung in einem 8-Familienhaus 2 Wohnungen; 6 Wohnungen sind in Erbbaupacht vergeben.