Büroneubau "Alfred Colsman Haus"
Zur Erinnerung an den ersten Geschäftsführer der Luftschiffbau Zeppelin GmbH wurde am 09.01.2015 das Alfred Colsman Haus in der Leutholdstraße eröffnet, welches auf 4.900 m² Bürofläche 250 Mitarbeitern Platz bietet. Mieter ist seit dem 01.01.2015 die MTU Friedrichshafen GmbH.


Neues Zeppelin Bürogebäude
Im Sommer 2012 sind über 400 Mitarbeiter der Zeppelin Systems GmbH in das neue 9.314 m² große Bürogebäude eingezogen. Das vierstöckige Gebäude am Graf-Zeppelin-Platz 1 (Zeppelin Werftgelände) ist in punkto Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ein Vorzeigeobjekt.


Zeppelin Parkhaus

Mit 1900 Stellplätzen ist das Parkhaus das größte der Region. Neben den Zeppelin Mitarbeitern nutzen Unternehmen wie MTU, ZF oder Zeppelin Systems die Flächen als Großmieter.


Werftgelände
Der größte Anteil des 140.000 m² großen Areals und der Hallen ist an Zeppelin Systems, zur Produktion von technischen Anlagen, vermietet.
Die LD-Halle ist mit einer Größe von 5 Fußballfeldern eine der größten in der Region.

Neue Messe
Ein über 110.000 m² großes Areal am Standort der Messe Friedrichshafen ist ebenfalls in unserem Besitz.




ZLT, Luftschiffhalle
Die Luftschiffhalle und der Bürotrakt sind ca.
11.000 m² groß.

Das Werftgelände mit Luftschiffhalle ist heute Heimat der Zeppeline. Von hier aus startet der Zeppelin NT zu seinen Rundflügen. Besucher haben die Gelegenheit zu einer Werftführung und können sich im stilvollen Hangar-Restaurant verwöhnen lassen.

Zeppelin Universität
Das Areal Seemooser Horn ist über 14.000 m² groß. Auf ihm befindet sich die renommierte Zeppelin Universität inkl. den dazugehörigen Freiflächen und Parkplätzen.

 

Energiezentrale & Medienkanal
Gebäude + Technik:
Fläche ca. 250 m² / 1800 m³ umbauter Raum
Technik: Kraft- Wärme- Kälte Kopplung (Totalenergieverbund) mit BHKW- Cat Aggregat
Heizen: 380 KW
BHKW: 250 KW

Qualitätssicherungshalle
Gebäude: ca. 2.200 m²/22.000 m³ umbauter Raum

Die bestehende Halle (Qualitätssicherung, Prüfung & Service) wurde 2012 für die Bereiche Wareneingang, Rissprüftechnik, PT Prüfung und Montage erweitert.

Neue Pforte Ost
Asphaltflächen: ca. 1.500 m²
Pförtnerhaus: ca. 60 m²
Anbindung Medienkanal: ca. 200 m
Parkflächen: 70 Parker, ca. 3000 m²

Die 2010 fertiggestellte Pforte Ost ist direkt über das Tunnelbauwerk und den Kreisverkehr "Alfred-Colsman-Platz" erreichbar. Die Pforte wird ausschließlich für die Abwicklung des Wareneingangs durch die Firmen Zeppelin Systems und Georg Fischer betrieben.